Ihr Warenkorb ist leer!

Bei Installation dieser Wellrohrverbindungen sind die Technischen Regeln für Gas Installationen DVGW TRGI und Trinkwasser Installationen DVGW TRWI (letzte Ausgabe) zu berücksichtigen.

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

1. Wellrohr am geraden spannungslosen Stück auf Maß zuschneiden. Beim Zuschneiden unbedingt auf einen sauberen Schnitt achten!

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

2. Rohrklemme mit der glatten Seite zur Rohröffnung ansetzen, die Nase der Rohrklemme muss nach vorne zeigen!

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

3. Es müssen genau 2 Wellen gestaucht werden! Überwurfmutter nicht vergessen!!

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

4. Rohrklemme in das Flanschtool einsetzen...

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

5. ...mehrfach so fest schlagen, das eine glatte Dichtfläche entsteht...

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

6. ...erledigt!

Einlegeringe werden nicht benötigt!

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

7. "so muss es aussehen!"

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

8. Es ist undedingt darauf zu achten, dass beim Gegenstück eine ausreichende und glatte Dichtfläche vorhanden ist.

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr

9. Bei einem Biegeradius 2 x AD können Biegungen von 0° bis 180° in jeder Richtung vorgenommen werden.

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr
Achtung!!! So nicht!!!

Der Flansch muss unbedingt glatt und eben sein.

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr
Achtung!!! So nicht!!!

Der Flansch muss unbedingt glatt und eben sein.

LEIFELD EUROTIS Edelstahlwellrohr
Achtung!!! So nicht!!!

Es durfen nur 2 Wellen gestaucht werden.

Bitte folgende Hinweise beachten:

Falls Undichtigkeiten auftreten sollten, überprüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • ist die von Ihnen erstellte Dichtfläche glatt und eben? (siehe Bild 7)
  • hat das Gegenstück eine ausreichende Dichtfläche - extra flachdichtend? (siehe Bild 8)
  • es müssen genau 2 Wellen gestaucht werden (siehe Bild 3)

Achtung!!! es dürfen keine Wellrohre und/oder Überwurfmuttern von anderen Herstellern zusammen mit dem LEIFELD-EUROTIS-System verarbeitet werden.


Top